ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse

IT-Sicherheitscluster e.V.

Vom IT Sicherheitscluster in Regensburg wurde, gemeinsam mit Unternehmen und Kommunen, ein Prüfungsverfahren für die Bewertung des Schutzniveaus der Informationssicherheit von Klein- und mittelständischen Betrieben entwickelt.

Wozu dient diese Analyse und worum geht es dabei?

Gerade in der heutigen Zeit sind nicht nur große Unternehmen und Konzerne sondern nahezu alle Unternehmen, die mit Daten umgehen, hohen Risken ausgesetzt. Und bei diesen Daten geht es nicht nur um Kundendaten – auch die betriebsinternen Daten wie Personaldaten, Lohnverrechnung, Rechnungsdaten etc. sind schützenswerte Daten für das Unternehmen. Daher spielt Informationssicherjeit eine immer größere Rolle. Dabei legen sowohl die Regierungen als auch die EU immer größeren Wert auf die Sicherheit bei der Informatiosverarbeitung.

Aber auch die Konsumenten legen großen Wert auf den Schutz ihrer Daten. Und wird diesem Sicherheitsbedürfnis nicht Rechnunge getragen, wechseln die Kunden zur Konkurrenz.

Aus diesem Grund wurde das Verfahren ISA+ Informations Sicherheits Analyse entwickelt. Es ist für Klein- und Kleinstunternehmen bis zu mittelständischen Betrieben (KMU) gedacht, die mit dem “SECURITY CHECK” einen einfachen Einstieg in die Informationssicherheit finden. Dazu wird von akkreditierten Beratern gemeinsam mit dem Betrieb ein Stärken-Schwächen Katalog zur Informationssicherheit erstellt und indivduelle Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

iSec-Solutions & Consulting ist ein Netzwerkpartner des IT-Sicherheitsclusters e.V. mit Sitz in Regensburg und akkreditierter Berater zur ISA+ Informatins-Sicherheits-Analyse. Wir analysieren ihre Abläufe und Prozesse und zeigen ihnen Handlungsempfehlungen auf.

Mit 50 verständlichen Fragenkönnen sie den Informationssicherheits-Status überprüfen. Der Fragenkatalog beleuchtet die organisatorischen, technischen und zum Teil rechtlichen Voraussetzungen. Aus der Beantwortung dieser Fragen werden, gemeinsam mit einem akkreditierten Berater, die Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Sie finden hier eine Checkliste, die solche Fragen beinhaltet und ihnen ein Gefühl für Komplexität und Arbeitsaufwand bei der Bearbeitung geben soll.

Wir sind gerne für sie da!

17.3.2021 Rudolf Pendl